Sprüche zur goldenen Hochzeit



Die goldene Hochzeit, die nach fünfzig gemeinsamen Ehejahren gefeiert wird, gibt schon Anlass zur Nachdenklichkeit bei den geladenen Gästen, speziell dann, wenn den Eheleuten vollkommene Harmonie anzumerken ist, ein Gleichklang, wie er eigentlich nur unter zwei Menschen entstehen kann, die mehrere Jahrzehnte miteinander verbracht haben, Schwierigkeiten gemeinsam gemeistert haben, aber sich auch gemeinsam über schöne Zeiten gefreut haben.

Menschen, die nicht aufgegeben haben, wenn es zu Reibereien gekommen ist, sondern zueinander gestanden haben, füreinander da waren, wie sie es sich einst bei der Hochzeit versprochen haben: In guten wie in schlechten Tagen.

Das verdient ein paar schöne Sprüche zur goldenen Hochzeit. Und zwar ganz speziell um den Jubilaren zu gratulieren, denn fünfzig Jahre Ehe in Harmonie und Liebe sind etwas Besonderes. Satirische Sprüche, wie sie gerne bei frisch getrauten Brautpaaren angebracht und von diesen mit Humor genommen werden, sind bei einer goldenen Hochzeit unangemessen. Humor ist dann schön, wenn es auf der Feier zur goldenen Hochzeit lustig zugeht.

Aber auf den Glückwunschkarten sollte man durch seinen verwendeten Spruch zur goldenen Hochzeit durchaus den Respekt ausdrücken, den eine fünfzigjährige Ehe verdient.

Eine goldene Hochzeit ist schließlich ein ganz besonderes Ereignis im Leben zweier Menschen, die sich vor langer Zeit füreinander entschieden haben – und beieinander geblieben sind.

  • Für die kommenden Gezeiten sei beschert Euch Gutes nur, Glück soll weiter Euch begleiten, bis zur letzten Inventur.
  • Habt noch viele hübsche Stunden, auch noch manchen Höhenflug, bleibt so lang in Lieb verbunden, bis Gott sagt: „Jetzt ist es genug".
  • Was Ihr beide nun vollendet, liebes Jubelehepaar, hat der Herrgott Euch gegeben als sein Treue-Honorar.
  • Gab es auch manch harte Stunde, blies der Sturm um Euer Haus, mit Euch ist das Glück im Bunde, jedenfalls sieht es so aus.
  • Fünfzig Jahre Eheleben fest vereint in Glück und Leid, immer nur das Beste geben, ist schon keine Kleinigkeit.