Lustige Hochzeit Sprüche



„Die ist es, oder keine sonst auf Erden!“

So äußerte sich einer unserer berühmtesten, deutschen Dichter: Friedrich Schiller. Dieser Spruch ist nur einer von vielen Sprüchen aus längst vergangenen Zeiten, der gerne auch in der heutigen Zeit verwendet wird.

Auch wenn das dritte Jahrtausend inzwischen angebrochen ist, die Menschen sehnen sich doch eigentlich nach Ästhetik, nach Romantik, nach Rührseligkeit, und es gibt keinen schöneren Anlass um dieser Sehnsucht freien Lauf zu lassen als eine Hochzeit von Menschen, denen man sich nahe fühlt, sei es nun als Familienmitglied oder als enger Freund.

Trotz unserer so modernen Zeit zieht es Brautpaare wieder vermehrt hin zu traditionellen und auch kirchlichen Hochzeiten. Und dabei kommt ein weiterer, sehr alter Brauch wieder in Mode, nämlich das Hochzeitsversprechen.

Das Versprechen, welches sich die Eheleute gegenseitig vor dem Altar, unter den Augen und Ohren der geladenen Gäste und des Pfarrers geben. Wer eine wirklich romantische Hochzeit plant, sollte auf einen schönen Hochzeitsspruch nicht verzichten. Der Hochzeitsspruch sollte ausdrücken, was man empfindet und in schöne Worte fassen können, was man dem anderen sagen möchte. Eine romantische Hochzeit gilt als guter Start in die Ehe.

Aber auch lustige Sprüche zur Hochzeit werden gerne geklopft – denn auf einer Hochzeit darf es durchaus lustig zugehen. Mark Twain sagte: „Es gibt drei Dinge, die eine Frau aus dem Nichts hervorzaubern kann: Einen Hut, einen Salat und einen Ehekrach.“

  • DU HAST MEIN HERZ GEFANGEN.... ...DANN NIMM GEFAELLIGST AUCH DEN REST !!!
  • Die Sonne kann nicht ohne Schein, der Mensch nicht ohne Liebe sein!
  • Ein liebendes Herz, ein trautes Heim, sollen stets Euch gegeben sein.
  • Liebe besteht nicht nur darin, dass man einander ansieht, sondern dass man zusammen in die selbe Richtung guckt...
  • Heiraten heißt: Seine Rechte zu halbieren und seine Pflichten zu verdoppeln.
  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was bess'res findet.
  • In der Ehe muß man sich auch mal streiten, nur so erfährt man etwas voneinander.
  • Hochzeit ist ... ... Geiselnahme unter Mitwirkung des Staates
  • Es gibt jede Menge Kleinigkeiten in der Ehe, die belanglos sind, wenn man sie beachtet und bedeutend werden, wenn man sie ignoriert.
  • Wir wurden geboren, weil es unsere Eltern wollten. Wir haben uns gefunden, weil es das Schicksal wollte. Wir lieben uns, weil wir es wollen. Wir heiraten, weil es die anderen wollen.