Die Perlenhochzeit



 

Die Perlenhochzeit ist ein ganz besonderer Hochzeitstag. Nach dreißig Ehejahren wird dieser Tag nun gefeiert. Wie auch die anderen Hochzeitstage hat auch dieser Tag eine große Bedeutung.

 

Die Perlenhochzeit nennt man so, da die vielen gemeinsamen Jahre sich aneinander reihen wie Perlen. Jedes Jahr hat etwas zu berichten, schöne Zeiten, in denen alles wunderbar lief. Auch die schweren Zeiten , die in fast jedem Leben einmal vorkommen. Vielleicht wurden Kinder geboren, die man nur mit viel Mühe groß gezogen hat. Arbeit hat die meiste Zeit geraubt in diesen Jahren und doch hat man es geschafft, auch nach dreißig Jahren diesen Ehrentag zu erreichen. Gemeinsam ist man eben Stark.

 

An dieser Perlenhochzeit, sollte der Ehegatte es nicht versäumen, der Gattin eine Perlenkette zu schenken. Ein Hochzeitsgeschenk mit viel Nostalgie, denn die Perlen sollen an die vergangenen dreißig Jahre erinnern. Vielleicht lässt der Ehegatte sich dann auch noch etwas zu diesem Thema einfallen und berichtet über jede einzelne Perle und wofür sie steht. Nach so vielen Jahren gibt es bestimmt eine Menge Erinnerungen zu erzählen, über die man lachen aber manchmal vielleicht auch weinen kann.

 

Dieser Tag soll etwas besonderes sein, für beide Eheleute, vielleicht verbringen Sie ihn mit Freunden, der Familie oder fahren in einen kleinen Urlaub. Aber eins ist Sicher, Sie sollten ihn gemeinsam verbringen um noch mehr Erinnerungen zu sammeln, die sich vielleicht auch in der Perlenkette einreihen.