Gedichte zur Hochzeit



Wenn eine Hochzeit in der Familie oder auch im Freundeskreis ansteht, dann sind alle sehr aufgeregt und freuen sich schon auf das Event, an dem sich die beiden nahe stehenden Liebenden das Jawort geben.

Von Freunden wird meist auch eine Hochzeitszeitung gestaltet, in der alles Besondere über das Brautpaar zusammengefasst wird und als nette Erinnerung an diesen besonderen Tag dient. Nicht immer bekommt man aber eine ganze Zeitung mit ca. 30 Seiten voll mit persönlichen Erlebnissen des Brautpaares. Da kann das ein oder andere Gedicht zur Hochzeit nicht schaden, um die Seiten zu füllen.

Das Brautpaar freut sich aber auch immer, wenn nahe stehende Personen zur Hochzeit sich während der Feier zu Wort melden und ein nettes Gedicht oder einen lustigen Text zum Besten geben. Doch nur die wenigsten haben die Fähigkeit, solch einen Vers oder Text selbst zu verfassen. Da ist es doch hilfreich, wenn man schon vorgegebene Texte zur Hand hat, um nur noch das Problem des Lampenfiebers zu haben.

Keine Hochzeit ohne Gedichte, so verlangen es die Bräuche in unserer Gesellschaft.

Selbst ganz junge Menschen, die sehr modern eingestellt sind, verfallen anlässlich ihrer Hochzeit bereits während der Planung in tiefe Romantik, und entdecken darüber ihren bis dahin vielleicht unbewussten Hang zu alten Traditionen.

Viele Gedichte zur Hochzeit werden natürlich gerne mit einem gewissen Sarkasmus vorgetragen, denn nichts macht Hochzeitsgästen mehr Spaß, als Braut und Bräutigam durch den Kakau zu ziehen, sie zu ermahnen, wie sie sich in der Ehe zu verhalten haben und gute Ratschläge zu erteilen, die eigentlich keiner hören möchte, die aber in diesem Zusammenhang einfach lustig sind und für gute Stimmung sorgen. Gerne werden solche Gedichte auch in den Hochzeitszeitungen übernommen, damit das Brautpaar sich auch Jahre später noch lächelnd daran zurückerinnern kann.

Doch auch die ernsthaften Gedichte sind sehr schön, können und sollten auch da wo es passend erscheint, vorgetragen werden. Oftmals flechten die Väter der Brautleute, oder die Mütter diese eher romantischen Texte mit in ihre Reden ein – und die Reden der Eltern des Hochzeitspaares haben ja auf Hochzeiten ohnehin Tradition. Auf unseren Seiten finden Sie Verse und Texte sowie schöne und lustige Gedichte zur Hochzeit.

Aber nicht nur, wenn sich ein Liebespaar das Jawort gibt, feiert man eine Hochzeit. Menschen, die schon lange verheiratet sind, feiern nach einer bestimmten Anzahl von Jahren Ihre Jubiläumshochzeit. Und auch zu diesen Anlässen kann man so manch ein Gedicht gut gebrauchen.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie verschiedene Gedichte, Verse und Texte zusammengesucht, die Sie zur Hochzeit, Silbernen Hochzeit, Goldenen Hochzeit oder einem anderen Hochzeitsjubiläum verwenden können.

Viel Spaß beim Umsehen in unserem Bereich "Gedichte" wünscht Ihnen

Das Team von wedding-tipps.de